Jobbörse

Wir suchen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die in einem großen, innovativen, sozialen Unternehmen arbeiten möchten. Zugleich suchen wir für vielfältige Aufgabenfelder der ehrenamtlichen Arbeit, Menschen, die sich sozial und humanitär engagieren möchten.

Unsere haupt- und ehrenamtlichen Fachkräfte aus den Bereichen Gesundheit und Soziales bilden ein Team, das Herausforderungen meistert, Verantwortung trägt und professionelles Arbeiten mit menschlichem Handeln verbindet. Nutzen Sie unsere Jobbörse und finden Sie eine passende Arbeitsstelle im Hauptamt oder nutzen Sie unsere Ehrenamtsbörse, um eine interessante Einsatzstelle im Ehrenamt in unserem Unternehmen zu finden.

Für die sanitätsdienstliche Betreuung des Impfzentrums der Stadt Kassel auf rettungsdienstlichem Niveau, suchen wir für sofort mehrere Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter (m/w/d). Das Arbeitsverhältnis ist vorerst für einen Zeitraum von neun Monaten befristetet. Die Übernahme in unseren öffentlichen Rettungsdienst ist geplant.

Impfzentrum: Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (ab 01.01.2021)

Ihre Aufgaben

  • Überwachung der Vitalparameter bei Personen nach durchgeführter Impfung und Besetzung der Notfallstation im Impfzentrum der Stadt Kassel (Auesporthalle am Auestadion)
  • Auf Wunsch und bei geeigneter Qualifikation ist ein wechselnder Einsatz auch im öffentlichen Rettungsdienst unserer Gesellschaft möglich

Ihr Profil

  • Fachliche und soziale Kompetenz mit dem Willen zur Weiterbildung
  • Freude und Kompetenz im Umgang mit Menschen
  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild und korrekte Umgangsformen
  • Eine kundenorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Unser Unternehmen ist tarifgebunden (DRK-Reformtarifvertrag)
  • Vergütung: Rettungssanitäter*in EG 6B, Rettungsassistent*in EG 7, Notfallsanitäter*in EG 9c
  • Grundanspruch von 29 Urlaubstagen (5-Tage-Woche)
  • Employee Assitance Program (professionelle Mitarbeiterberatung durch das Fürstenberg Institut)
  • Qualitätsorientierter Arbeitsplatz
  • Vollarbeitszeit (38,5 Std.)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch planbare und flexible Arbeitszeitmodelle (gerne auch Teilzeit), sowie flexible Dienstmodelle
  • Verpflegung im Impfzentrum
  • Mitarbeiter-Beteiligung
  • Mitarbeiterrabatte

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der unten genannten Rufnummer gern zu Verfügung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne auch per E-Mail oder über dieses Portal.

DRK-Rettungsdienst Kassel gemeinnützige GmbH
Königstor 24
34117 Kassel
Telefon: 0561 72904 -776
Telefax: 0561 72904 -779
www.DRK-Kassel.de
Bewerbung-online(at)DRK-Kassel.de

als pdf herunterladen




zur Übersicht