Jobbörse

Wir suchen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die in einem großen, innovativen, sozialen Unternehmen arbeiten möchten. Zugleich suchen wir für vielfältige Aufgabenfelder der ehrenamtlichen Arbeit, Menschen, die sich sozial und humanitär engagieren möchten.

Unsere haupt- und ehrenamtlichen Fachkräfte aus den Bereichen Gesundheit und Soziales bilden ein Team, das Herausforderungen meistert, Verantwortung trägt und professionelles Arbeiten mit menschlichem Handeln verbindet. Nutzen Sie unsere Jobbörse und finden Sie eine passende Arbeitsstelle im Hauptamt oder nutzen Sie unsere Ehrenamtsbörse, um eine interessante Einsatzstelle im Ehrenamt in unserem Unternehmen zu finden.

Ihre Chance: Wir bilden Sie zur/zum Rettungssanitäter/in aus.

Wir übernehmen sämtliche Ausbildungskosten, auch die notwendigen Kosten zur Erlangung der notwendigen Führerscheinklasse C1.

Die Ausbildung umfasst 540 Stunden fachspezifische Themen (Theorie, Klinik- und Rettungswachenpraktika) und wird an unserer Rettungsdienstschule in Kassel durchgeführt. Die Gesamtdauer der Ausbildung inklusive der Prüfung zur/zum Rettungssanitäter/in beträgt ca. 6 Monate. Für diese Zeit wird eine Ausbildungsvergütung in Höhe von 1.122,00 € gezahlt.

Bei Bestehen der Prüfung und einer entsprechenden Leistung ist die Übernahme in unseren innovatives Unternehmen in ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich.

Die Eingruppierung nach der Übernahme erfolgt an Hand des DRK-Reformtarifvertrages (EG 6b Stufe 1) und Ihr Einstiegsgehalt beträgt 2.568,13 € zzgl. Wechselschichtzulage und Zeitzuschläge für Nacht-, Feiertags- und Sonntagszuschlag.

Ausbildung zum Rettungssanitäter (m/w/d)

ab Januar 2023

Ihre Aufgaben

  • Nach erfolgreicher Ausbildung:
  • Einsatz im Rettungsdienst auf KTW und RTW
  • EDV-gestützte Notfall- und Einsatzdatenerfassung und allgemeine Wachentätigkeiten
  • Durchführung von Desinfektionen nach Infektionsfahrten (Routinedesinfektion werden durch eine Fachabteilung unserer Organisation durchgeführt)

Ihr Profil

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Soziale und fachliche Kompetenz mit dem Willen zur Weiterbildung
  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild und korrekte Umgangsformen verbunden mit einer kundenorientierten Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Die Eingruppierung nach der Übernahme erfolgt an Hand des DRK-Reformtarifvertrages (EG 6b Stufe 1) und Ihr Einstiegsgehalt beträgt 2.568,13 € zzgl. Wechselschichtzulage und Zeitzuschläge für Nacht-, Feiertags- und Sonntagszuschlag.
  • Grundanspruch von 30 Tagen Urlaub (5-Tage-Woche) zzgl. Zusatzurlaub (Nachtdienst)
  • Auf Wunsch eine preisgünstige Berufsunfähigkeitsversicherung mit nur einer Gesundheitsfrage und keiner abstrakten Verweisung
  • Employee Assitance Program (professionelle Mitarbeiterberatung durch das Fürstenberg Institut), Wachenobstkorb, Getränkeversorgung, Mitarbeiter-Rabatte, Mitarbeiter-WLAN, Job-Rad, Job-Ticket und Möglichkeit zur Teilnahme am USA-Austauschprogramm
  • Intensive und begleitete Einarbeitungsphase
  • Anspruchsvolle und interessante, vom Arbeitgeber organisierte RD-Fortbildung (auch Online) und zusätzliche Schulungen (PHTLS, AMLS und EPC) unter Anrechnung der vollen Arbeitszeit
  • Qualitätsorientierter und innovativer Arbeitsplatz in einem anspruchsvollem Arbeitsumfeld und modernen Rettungsmitteln
  • Vollarbeitszeit (38,5 Std.) auf den Standorten in der Stadt Kassel, 45 Stunden auf den Wachen Ehrsten, Trendelburg, Vellmar und Wolfhagen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch planbare und flexible Arbeitszeitmodelle, sowie flexible Dienstplanmodelle (Kombination von Jahresgrund- und Wunschdienstplan)
  • Mitarbeiter/innen-Beteiligung, Dienstbesprechungen, Mitarbeitergespräche, Firmenevents, Mitarbeiterrabatte

DRK-Rettungsdienst Kassel gemeinnützige GmbH
Königstor 24
34117 Kassel
Telefon: 0561 72904 -776
Telefax: 0561 72904 -779
www.DRK-Kassel.de
bewerbung(at)drk-kassel.de

als pdf herunterladen




zur Übersicht